Wohnüberbauung Wygarten

Aussenansicht

Mit der Wohnüberbauung Wygarten entsteht in Merenschwand ein neues Wohnquartier. In einer ersten Etappe wurden im nördlichen Teil des Areals 4 Mehrfamilienhäuser realisiert. Entstanden sind daraus 11 Stockwerk-eigentumswohnungen und 19 Mietwohnungen. In der Etappe 2a werden zwei weitere Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 18 Wohnungen ​im Stockwerkeigentum realisiert. In einer weiteren Phase (Etappe 2b) sind 6 Reiheneinfamilienhäuser geplant. Die Realisierung der dritten Etappe im westlichen Teil startet im Oktober 2021 mit der Planung.

Lüftungszentrale

HLS-Gebäudemodell

BIM-Planung

Um einen effizienten Projektablauf zu gewährleisten, erfolgt die gesamte Projektplanung in der BIM Methode. Dabei wird ein Detaillierungsgrad von LoD 300-400 angestrebt. Ausserdem werden die Mehrfamilienhäuser nach Minergie Standard konzipiert (ohne Zertifizierung).

Heizung | Lüftung | Sanitär

Für die bereits realisierten Etappen wurden monovalente Wärme-pumpenanlagen vorgesehen, welche als Primärenergie Erdwärme nutzen. Die Sole/Wasser-Wärmepumpenanlagen befinden sich in der Heizzentrale im Kellergeschoss. Die durch die Tiefgarage verbundenen Mehrfamilien-häuser werden mittels Fernleitungen mit Heizwärme und Kalt-Warmwasser versorgt. Die Wohnungen sind mit einer Komfort-Lüftungsanlage ausgestattet. Die Lüftungsgeräte der jeweiligen Wohnungen sind zentral im Untergeschoss platziert. Die Sanitäranlage wurde unter Berücksichtigung der erhöhten Schallschutzanforderungen erstellt. Die Verteilleitungen sind ab der Sanitärzentrale in einem gestreckten System konzipiert. Für die Warmhaltung der Warmwasserleitung ist ein Begleitheizsystem installiert. 

Minergie Standard

Mietwohnungen​ | Eigentumswohnungen

Einfamilienhäuser (Etappe 2b)

Bauherr

Leuthard Immobilien AG, Merenschwand​

Auftraggeber | Bauleitung

Leuthard Baumanagement AG, Merenschwand​

Architektur

Roefs Architekten AG

Nutzung

Wohnen​

Ausführungsdauer

Etappe 1: 2017-2019 | Etappe 2a/b: 2020 -

Bausumme

Heizung CHF 1,5 mio. | Sanitär CHF 2 mio. | ​Lüftung CHF 1,2 mio.

SIA-Phasen

31-53

Gewerke

Sanitär, Lüftung, Heizung, Koordination, Grundleitungen

Wir verarbeiten Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz-Richtlinie.

Datenschutz